5 Ws

Die Kreativitätstechnik 5Ws (oder auch 5-W-Fragen), die der 5-Why-Methode ähnlich ist, wird vor allem von Journalisten als Standard-Fragemethode verwendet. Ziel dieser Fragemethode ist es, die gegebene Problemstellung präziser verstehen zu lernen und damit einen größeren Lösungsraum aufspannen zu können. Neben dem Aufdecken von Zusammenhängen im Lösungsraum führt die intensive Auseinandersetzung mit der Problemstellung auch zu einer erwünschten Präzisierung der Problemstellung. Die Teilnehmer sollen sich dabei nacheinander die bekannten W-Fragen im Bezug auf das zu lösende Problem stellen:

  1. Wer?
  2. Was?
  3. Wann?
  4. Wo?
  5. Warum?
  6. Wie?

Möchten Sie Kreativitätstechniken mit IdeaClouds ausprobieren?
Legen Sie sofort los - ohne Installation!

Kostenlos starten