Osborn-Checkliste

Die Osborn-Checkliste ist eine Kreativitätstechnik zur Problemlösung und Ideenfindung, die von Alex Osborn erfunden wurde. Mithilfe einer Frageliste werden neue Perspektiven für eine Lösung eröffnet. Die Osborn-Methode eignet sich besonders dann, wenn schon ein erste Lösungen für ein Problem gefunden wurden.

Beispiel:

Ein Unternehmen stellt sich die Frage, wie man mehr Besucher für die Firmen-Website begeistern kann. Als Ausgangslösung dient die bestehende Website. Im Ablauf der Osborn-Checkliste wird u.a. die Frage gestellt, ob durch eine Verkleinerung der bestehenden Lösung eine Verbesserung erzielt werden könnte. Daraus lässt sich die Idee ableiten, den Internetauftritt radikal zu vereinfachen, um die Bedienung zu vereinfachen und den Anwendernutzen zu erhöhen.

Möchten Sie Kreativitätstechniken mit IdeaClouds ausprobieren?
Legen Sie sofort los - ohne Installation!

Kostenlos starten