Wishful Thinking

Bei der Kreativitätstechnik Wishful Thinking dürfen die Teilnehmer während der Ideengenerierung zunächst jegliche, durch die Realität vorgegebene Einschränkungen unberücksichtigt lassen und sich somit beliebige Phantasielösungen überlegen. Für jede dieser Lösungen wird dann in einem zweiten Schritt nachgedacht, wie das Lösungsprinzip bzw. einige Teilaspekte der Idee in die Realität transferiert werden könnten.

Möchten Sie Kreativitätstechniken mit IdeaClouds ausprobieren?
Legen Sie sofort los - ohne Installation!

Kostenlos starten